Skip to main content

Keimsaat kaufen & Sprossen selber ziehen

Anbaumethoden um Sprossen zu ziehen

Wie bei jeder Pflanzenzucht gibt es auch beim Anbau von Sprossen verschiedene Methoden, um diese erfolgreich zu ziehen. Dabei ist dies immer abhängig von der Pflanzenart und ob die Samen z.b. schleimend sind. In diesem folgenden Artikel gehen wir näher auf die einzelnen Anbauarten ein und nennen dazu einige Vor- und Nachteile, die du wissen solltest.

 

Wichtige Punkte bei allen Anbaumethoden

Will man die Keimlinge erfolgreich ziehen, so muss man unabhängig vom Keimwerkzeug darauf achten, dass alle Keimbedingungen erfüllt sind. Dies bedeutet konkret, dass man die Samen täglich ausreichend mit Wasser versorgt. Nicht schleimbildende Samen brauchen 2 Wässerungen am Tag, während man Schleimsaaten wie z.B. Rucolasprossen 3-4 mal täglich spülen sollte.

Wichtig ist auch noch, dass die Umgebungstemperatur stimmt und dadurch der Keimprozess nicht gestört wird. Sonst gedeihen die Sprossen gar nicht und es kommt zur Schimmelbildung. Für die meisten Samen reicht eine normale Temperatur von 18-22°C vollkommen aus.

Auch noch zu beachten ist eine ausreichende Luft- und Lichtversorgung. Die Keimlinge sprießen sonst langsam bis gar nicht. So dürfen die Samen nicht eng beieinander liegen, weil die Sprossen dadurch zu wenig Luft bekommen werden und das Keimwerkzeug darf niemals in der prallen Sonne stehen. Für gewöhnlich benötigen die Sprossen in den letzten Keimtagen etwas mehr Licht, weshalb man diese auch dann an einem helleren Ort stellen sollte.


Sprossenturm- Keimgerät

Das besondere an dieser Anbaumethode ist, dass man durch die verschiedenen Ebenen mehrere Sorten auf einmal ziehen kann. Das Keimgerät eignet sich besonders gut für kleinere Samen und ist für jeden Laien einfach handzuhaben, weswegen dies die beliebteste Anbaumethode darstellt. Sowohl Microgreens als auch Sprossen können in einem Sprossenturm gedeihen.
Weitere Informationen über die Verwendung und den Aufbau, erfährst du in diesem speziellen Sprossenturm-Artikel.

Pro
  • Hoher Ertrag durch mehrere Ebenen
  • Schnelle Reinigung
  • Einfache Handhabung
Kontra
  • Ist nicht stoßfest
Dehner Sprossenhaus, zur Anzucht von Keimsprossen, mit 4 Schalen
  • zur einfachen Anzucht von Keimsprossen
  • ideal für den Balkon oder die Fensterbank
  • spülmaschinenfest
  • einfache Handhabung
  • Ø 18 cm

Sprossenglas

Eine Alternative zum Keimgerät stellt das Keimglas dar. Dies besteht aus einem Gefäß und einer durchlöcherten Kunststoffabdeckung. Die Methode eignet sich sowohl für kleinere als auch größere Samen sehr gut und ist ebenfalls einfach zu verwenden. Im Gegensatz zum Keimgerät, lässt sich in einem Durchgang nur eine Sprossenart ziehen. Weitere Informationen zum Sprossenglas und der Verwendung, findet man in diesem Artikel.

Pro
  • Einfache Reinigung
  • Simple Anwendung
  • Preisgünstig
Kontra
  • Nur eine Sprossenart in einem Durchgang
Eschenfelder 3er-Sprossen-System 1000 ml weiß, Aluminium, 3x1000ml
  • Keimsprossen sind ein einfacher Weg, sich gesund zu ernä hren. Keine Kunststoffteile fü r Ihre Keimsprossen. Erhä ltlich in zwei Größ en: 750 ml und 1 l. Option: Stä nder aus Edelstahl + Abtropfgestell aus Keramik fü r 1, 2 oder 3 Keimglä ser.
  • Keimglä ser von Eschenfelder fü r eine gesunde Ernä hrung. Keimsprossen sind ein einfacher Weg, sich gesund zu ernä hren. Sie sind von Natur aus reich an Vitaminen und sehr bekö mmlich.
  • Die Vorteile von diesem Keimglas von Eschenfelder: sehr praktisch, sehr wenig Bewegung der Keime, platzsparend, leicht zu waschen, ästhetisch und diskret, hervorragende Belüftung und Entwässerung, die Samen wachsen in nur wenigen Tagen ohne Schimmel.
  • Abmessungen 750-ml-Glas: 13 x 12 x 8, 5 cm (H x B x T), Abmessungen 1-l-Glas: 15, 5 x 12 x 8, 5 cm (H x B x T) Abmessungen Abtropfgitter fü r 2 Keimglä ser: 3 x 12, 5 x 23, 5 cm (H x B x T), Abmessungen Abtropfgitter fü r 3 Keimglä ser: 3 x 12, 5 x 32, 5 cm (H x B x T)

Kressesieb

Die Anbaumethode mit einem Kressesieb ist ziemlich einfach und wird schon im Kindergarten bei der Kressezucht gelernt. Jedoch eignet sich das Kressiesieb nur für Schleimsaaten und Kressesprossen. Sonst ist die Methode sehr preisgünstig und für jeden Einsteiger einfach zu erlernen.

Pro
  • Perfekt für Einsteiger
  • Preisgünstig
Kontra
  • Für wenige Sprossenarten geeignet.
Eschenfelder Kresse-Sieb 12cm aus Keramik in weiß, Edelstahl, 12 cm
  • speziell für Kresse, Rucola, Chia, Senf und Leinsamen

Keimautomat

Für alle Personen die wenig Zeit haben und doch von frischen gesunden Sprossen profitieren möchten, ist ein Keimautomat die ideale Lösung. Dieses Werkzeug erledigt automatisiert alle notwendigen Prozesse wie z.b. der Wasserversorgung und erzielt trotzdem genauso hervorragende Ergebnisse, verglichen mit Sprossentürmen oder Keimgläsern. Der einzige Nachteil ist, dass diese Methode sehr kostenintensiv ist.

Pro
  • Alles wird automatisch erledigt
  • Kein manuelles Eingreifen
  • Spart Zeit
Kontra
  • Vergleichsweise teuer
Sprossengarten - automatischer Keimkasten - EasyGreen Sprossenhaus Keimgerät für Mikrogrün und Keimsprossen - Sprossen u. Microgreen
  • Ermöglicht das Sprießen von Gerstengras oder Getreide
  • Kein Einweichen oder Gießen
  • Erfolg auch mit sensiblen Sprossen (Sonnenblumen, Buchweizen)
  • Zwischen 15 bis 40% schnelleres Keimen

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *